Schlagwort-Archiv: Konferenz

Aktionskonferenz 2014: Beschäftigte aus dem Elektrohandwerk Hannover diskutieren zum Thema Tarifvertrag

Publikum

Foto: IG Metall

Am vergangen Freitag trafen sich fast 40  Metaller/innen und Beschäftigte aus Hannoverschen Elektrohandwerksunternehmen zu einer Aktionskonferenz im VWN Werk Stöcken. Sie diskutierten zum Thema “20 Jahre ohne echten Tarifvertrag im Elektrohandwerk Niedersachsen” mit Aktiven und Hauptamtlichen der IG Metall darüber, wie die Situation in der Branche in der Zukunft verbessert werden kann. Außerdem wurden zu den Themen Entgelt, Arbeitszeit, Sonderzahlungen und Älter werden Ideen gesammelt, die für die Beschäftigten tariflich zu verbessern sind. Weiterlesen

Aktionskonferenz am 31. Januar 2014 im VW-Werk Stöcken

Liebe Kolleginnen und Kollegen,Einladung front

im Jahr 2014 jährt sich ein trauriges Ereignis für das Elektrohandwerk Niedersachsen zum achtzehnten Mal. Seit 18 Jahren gibt es keinen echten Tarifvertrag in unserer Branche. Seit dem verschlechtern CGM und LIV immer wieder die Arbeitsbedingungen für die Beschäftigten. Es verwundert nicht, dass die Attraktivität der Ausbildung leidet und mehr und mehr Gesellen in die Industrie wechseln, wenn sich ihnen die Möglichkeit bietet. Spätestens in einem Jahr ist auch wieder der Manteltarifvertrag, der Arbeitszeiten, Urlaub und viele andere wichtige Themen regelt, Verhandlungsgegenstand der beiden so genannten Tarifparteien. Das lässt einen negativen Ausblick für die Arbeitsbedingungen erkennen. Weiterlesen